Tipps für Kids

Tipps für Kids

Die Winterwelt Norwegens ist für Kinder ein Naturparadies voller Entdeckungen. Speziell das Gebiet rund um Hemsedal hat so viel an Abwechslung zu bieten. Abenteuerliche Huskytouren, kernige Holzhäuser und traumhaft präparierte Einsteiger-Skipisten laden die ganze Familie, bestens ausgerüstet im Outdoorlook von killtec, zum großen Winterspaß ein.

Raus aus der Hütte und rein in die Schneeballschlacht oder Rodelpartie. Das sorgt für rote Wangen und weckt die Lebensgeister. Außerdem ist man mit den verschweißten Nähten der Jacken von killtec bestens geschützt. Danach kann man sich sowieso am Lagerfeuer aufwärmen. Vielleicht zeigt sich ja mal einer der geheimnisvollen Trolle. Die Fabelwesen sollen hier in den Wäldern Norwegens ja schon seit Urzeiten leben. Man sieht sie leider kaum, aber als urige Figuren sind sie das perfekte Souvenir zum Mitnehmen

Im verschneiten Kinderland wartet die Welt von Valle, dem Schneemann, auf alle Nachwuchsskifahrer. Hier können die Kinder auf Zauberteppichen üben oder ihre Geschwindigkeit im Donald-Duck-&-Co.-Selftimer messen. Im „Gaupeland“ gibt’s einfach alles: Kinderkarussell, Zauberteppich, Wellenbahn, Kinderlifte, Tipi-Zelte, Abenteuerparcours und natürlich auch eine Skischule für die Kleinsten. Die Funktionsmode von killtec macht jeden Spaß mit, und bei den vielen reflektierenden Elementen sind die Kinder nicht zu übersehen.

Ab 3 Jahren können die Kinder übrigens die Skischule besuchen. Dort lernen sie spielerisch die Pisten zu meistern, lernen Freunde aus anderen Ländern kennen und haben jede Menge Spaß miteinander. Wenn die Kids nach ihren vielen Aktivitäten Hunger haben, lockt die Alpin Lodge mit einem leckeren Sandwich oder Hemsedal Burger mit einem dick belegten Hamburger. Mehr Infos zu Schule, Spiel und Spaß auf www.skistar.com